Taizé-Andachten

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bad Doberan lädt an jedem 1. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr zu einem Taizé-Abendgebet in das Doberaner Münster ein (von Dezember 2018 bis April 2019 in der Kath. Kirche, Doberweg 19). In Anlehnung an und in Verbundenheit mit den Gebeten der Gemeinschaft von Taizé in Burgund (Frankreich) werden besonders junge Menschen aus der Kirchengemeinde diese Abendgebete mitgestalten.
Der Weg nach Taizé ist weit und so erwacht schnell der Wunsch, auch in der Nähe des eigenen Wohnortes oder auf einer Urlaubsreise eine Taizé - Andacht erleben zu können, um im gemeinsamen Gebet mit anderen Menschen die Taizé-Gesänge zu singen, in Stille zu beten, um Gott näher zu kommen und um inneren Frieden zu finden.

Einladung zur "Nacht der Lichter" am Donnerstag, den 1.11.2018 um 19.30 Uhr im Münster, Klosterstr. 2

In vielen Städten und Orten gibt es im Herbst eine „Nacht der Lichter – Abendgebet mit Gesängen aus Taizé“. Es ist eine Gelegenheit, aus verschiedenen Stadtteilen in einer Innenstadtkirche, oder aus verschiedenen umliegenden Gemeinden in einer zentral gelegenen Kirche zum gemeinsamen Gebet zusammenzukommen.

Termine können durchgehend auf www.jugendtreffen.info eingetragen werden und werden jeweils im Oktober auch hier veröffentlicht.