Kinder führen Kinder

Mit spielerischen und praktischen Sequenzen führen Kindermünsterführer seit 3 Jahren Gruppen durchs Doberaner Münster. Bisher sind es hauptsächlich Kindergruppen, die dieses Angebot nutzen und sich am Ende der Führung zufrieden verabschieden. Auch die erwachsenen Münsterführer, welche die Kinder begleiten und bei Bedarf Zusatzinformationen geben, sind beeindruckt über das Selbstbewusstsein, mit dem die Kinder ihr Wissen vermitteln, über ihren Erfindungsreichtum, wenn sie einmal nicht weiter wissen, und über den fröhlichen, aufgeschlossenen Geist, der im Verlauf der Führung schlicht dadurch entsteht, dass Sachverhalte aus Kindermund und mit kindlichen Gesten, also unroutiniert erzählt werden.

Nach einem halbjährigen Münsterführerkurs, ist es für die Kursleiter und für die Kinder selbst spannend zu erleben, wie gut es klappt und welchen geringen Aufwand es nur noch braucht, eine Kindermünsterführung vorzubereiten und durchzuführen. Hier werden die Kinder in den einzelnen Kurseinheiten den Kirchenraum erfahren, viele Informationen über das Münster sammeln und diese mit Anleitung und teilweise selbständig aufarbeiten, um sie dann in Führungen an andere Kinder (evtl. auch Erwachsene) weitergeben zu können. Gemeinsam mit den Kindern werden wir einen Rundgang für die Kinderführungen zusammenstellen.

Ziele des Kurses sind u.a. die Fähigkeit, Techniken der Präsentation von Gelerntem und Erfahrenem zu beherrschen, sich Kirchenräume als Räume des christlichen Glaubens anzueignen, anderen Kindern nach eigener Schwerpunktsetzung das Münster bzw. Aspekte des kirchlichen und klösterlichen Lebens nahe zu bringen.
Wir sind gespannt auf die Kinder und ihre Anregungen und Ideen!

Nachwuchs gesucht!

Komm und werde ein „Rohling“ - Kinder führen Kinder durch das Doberaner Münster

Du bist neugierig?

Du bist 4te oder 5te Klasse?

Du magst andere Kinder?
Du interessierst dich für das Mittelalter?
Du kannst gut vor anderen sprechen oder möchtest es lernen?

Dann suchen wir dich; Mädchen und Jungen, die Familien und Kindergruppen das Doberaner Münster zeigen und erklären wollen. 
Dazu kommst Du ein Jahr lange immer dienstags von 15:15 bis 16:15 Uhr ins neue Gemeindezentrum, Klosterstraße 1. Hier erwarten Dich Gemeindepädagogin Anne Jax, Münsterverwaltungsangestellte Konstanze Heider und neun andere Kinder. Du erfährst Spannendes und Wissenswertes über das Münster, die Mönche und den Glauben an Gott. Zweimal im Jahr bist zusammen mit den erfahrenen Kindermünsterführern, den „Backsteinen“, eingeladen zu Exkursionen. Nach einer kleinen Prüfung am Ende des Kursjahres erhältst du deinen „Münsterführerschein“ und wirst damit in die Kartei der Münsterführer aufgenommen. Damit kannst du ab kommenden Sommer für kindgerechte Führungen im Münster gebucht werden. 
Wir sind gespannt auf Dich! Das erste Kurstreffen ist am Dienstag, dem 15. September. Da wir nur zehn Kinder pro Saison ausbilden, sind die Plätz knapp und eine Anmeldung erforderlich.
Bei Nachfragen und Anmeldung melde dich bei Anne Jax, 038203- 760753, gp@muenstergemeinde-doberan.de oder bei facebook: Anne Gp