Der Helferkreis stellt sich vor

Wir sind inzwischen 22 Frauen, die verschiedene Aufgaben übernehmen, um unseren Pastor und die übrigen Mitarbeiter der Gemeinde zu entlasten.

Wir erfreuen Geburtstagskinder über 70 Jahre mit kleinen Geschenken, z. B. Blumen, Obst, Wein oder Naschereien und einem persönlichen Glückwunsch unseres Pastors.

Wir verteilen zweimonatlich unseren Gemeindebrief, den Münsterblick. Dazu haben wir die Straßen in Bad Doberan unter uns aufgeteilt.

Weiterhin überbringen wir verschiedene Einladungen, schenken Kaffee und Kuchen aus bei den monatlich stattfindenden Seniorennachmittagen, bereiten auch Frühstück und Abendbrot für andere Veranstaltungen vor... Gespräche auf der Straße sind oft wichtig und erbringen manchen Hinweis für die Arbeit in der Gemeinde.

Der Helferkreis trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat, um seine Aufgaben abzustimmen und um die Gemeinschaft zu genießen.

Wenn uns die Reiselust packt, fahren wir an einen schönen Ausflugsort.
Da im Besuchsdienst noch nicht alle Straßen in Bad Doberan durch uns betreut werden, freuen wir uns sehr über neue Helfer-willige!

Wenn Sie möchten, melden Sie sich im Gemeindebüro in der Klosterstraße 1b.